Schallschutz

Wir liefern und montieren technische Schallschutzdämmungen für alle Bereiche wie z. B. Rohrleitungen, Behälter, Filter sowie Schallhauben und -kabinen für Aggregate.

Schallschutz

Was ist das überhaupt?

Mit Schallschutz werden Maßnahmen bezeichnet, welche die Ausbreitung/Weiterleitung von mechanischen Schwingungen und Druckwellen an einen Empfänger reduzieren. Im Gegensatz zu Lärm ist Schall eine messbare Größe. Schall wird erst durch individuelle Wahrnehmung etc. zu Lärm (störender Schall). Der Mensch ist in der Lage Schwingungen im Frequenzbereich von 20 bis 20.000 Hertz zu hören, wobei der Frequenzbereich von 100 bis 3.200 Hertz besonders deutlich wahrgenommen wird. Beim Schalldruck sind de jeweiligen Werte ab 10 bis 100. Die Einheit ist dB (Dezibel). Über einem Bereich von 100 dB setzt beim Menschen das Schmerzempfinden ein. Da das menschliche Ohr Töne in unterschiedlichen Tonhöhen bei gleichem Schalldruck jedoch unterschiedlich laut empfindet, werden Frequenzbewertungskurven eingesetzt, die dem Rechnung tragen. Dieser Wert ist dann der bewertete Schalldruckpegel dB(A).   Der Bereich Schall wird in unterschiedlichen Bereichen definiert. Hierzu zählen: -Luftschall (Schalldruck wird durch die Luft übertragen) -Körperschall (Schalldruck wird durch einen Festkörper übertragen, zB. Fahrzeuge, Maschinen, Gebäude). Hierzu zählt auch der Trittschall, der durch die Energie beim Auftreten auf einem Fußboden entsteht. Dieser Schall wird dann durch Körperschall auf die sich anschließenden Räume (daneben, darunter, darüber) übertragen.   Verschiedene Möglichkeiten zur Schallminimierung sind technisch machbar. Hier muss aber auf das jeweilige Anforderungsfeld bezogen eine Maßnahme gewählt werden, die zum Erfolg d.h. zur Schallreduzierung führt. Deswegen kann keine generelle Maßnahme für alle Bereiche dargestellt werden. Ebenso können diverse Dämmmaterialien zum Einsatz kommen. Hierzu zählen: -Mineralwolle, evtl. in Kombination mit Blech bzw. Lochblechen -Antidröhnfolien -Bleifolien -Absorber aus offenporigen, geschäumten Dämmstoffen

Wir beraten Sie gern bei Ihrem speziellen Problemfall!